Longines

Seit der Gründung im Jahre 1832 ist Longines im Schweizerischen St.  Imier ansässig. Unverwechselbar wird Longines durch das Zusammenspiel von Traditionellem und Klassischem mit Modernem und Zeitgemäßem. Kaum eine andere Marke macht das so gekonnt wie Longines.

Ein wichtiger Höhepunkt in der Historie des  Uhrenherstellers war die Vorstellung des elektromechanischen Systems im Jahre 1912. Mit dieser neuen Entwicklung war es möglich, die Zeit exakt zu messen. Durch diese Erfindung qualifizierte sich Longines zum offiziellen Zeitnehmer von großen Sportereignissen und den Olympischen Spielen.

Zur offizielen Website: www.longines.com


Nach oben